Energierechtskanzlei
Logo Ritter Gent Collegen
Anna Henze

Latest News


Aufbringungsverbot für Klärschlämme aus der Kartoffelverarbeitung in der neuen AbfKlärV
17.10.2017

Am 27. September wurde die umfassende Novelle der Verordnung über die Verwertung von Klärschlamm,... Detail


BGH vertritt strenge Auffassung zur Sanktionierung von Meldepflichtverletzungen im EEG
16.10.2017

In einer kürzlich ergangenen Entscheidung zur Sanktionierung von Meldepflichten und daraus... Detail

RGC News App

Immer up to date.
Mit unserer App „RGC Energierecht News“ erhalten Sie unsere aktuellen Meldungen direkt auf ihr Mobiltelefon.
Detail

Anna Henze (Europajuristin, Univ. Würzburg)
Rechtsanwältin

Geboren 1983; Studium der Rechtswissenschaften und Begleitstudium im Europäischen Recht in Würzburg und Salamanca; Erste Juristische Prüfung 2009; Referendariat im Oberlandesgerichtsbezirk Celle; Zweite Juristische Staatsprüfung 2011; Rechtsanwältin von 2012 bis 2015 in Hamburg im Bereich Umwelt & Planung, 2015 bis 2016 als Partnerin in eigener Kanzlei und bei RGC seit 2017.

Tätigkeitsschwerpunkte: Umweltrecht, Immissionsschutzrecht, Energiewirtschaftsrecht, Recht der erneuerbaren Energien, Europäisches Beihilferecht

Rechtsanwältin Anna Henze berät und unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung und Einhaltung der Vielzahl umweltrechtlicher Vorgaben. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind das Umwelt-, Energie- und Planungsrecht. Jahrelange Erfahrung kann Frau Rechtsanwältin Henze vorweisen bei der Durchführung immissionsschutzrechtlichenr Verfahren sowie von Umweltverträglichkeitsprüfungen. Die Einhaltung der Anforderung von bodenschutz- und wasserschutzrechtlichen Prüfungen werden durch Frau Rechtsanwältin Henzes Beratung ebenso abgedeckt wie die Kompensation von naturschutzrechtlichen Eingriffen, nationale und europarechtliche Artenschutzprüfungen, die Altlastensanierung, das Abfallrecht und der Bereich der Umwelthaftung. Sie begleitet die Steuerung von Vorhaben und Projekten und bestimmte Einzelfragen des Energierechts, wie z. B. den Aufbau dezentraler Versorgungsstrukturen in Quartieren und auf kommunaler Ebene sowie die Planung und Genehmigung von Windenergieanlagen.

Darüber hinaus unterstützt Rechtsanwältin Henze Unternehmen beim Aufbau eines umweltrechtlichen Compliance-Systems unter Anwendung des RGC Managers für Energie- und Umweltrecht.

Anna Henze referiert regelmäßig zu umwelt- und europarechtlichen Themen und war 2014 Lehrbeauftragte für EU-Beihilferecht an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege in Güstrow sowie 2016 Lehrbeauftragte für Bau- und Immobilienrecht an der Bergischen Universität Wuppertal. Sie war Mitglied des interdisziplinären Projektkonsortiums unter Leitung des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) im Rahmen der Machbarkeitsstudie „Klimaneutrales Berlin 2050“.

Kontakt:
Maria Drefs
Sekretariat Anna Henze
30175 Hannover
Lüerstraße 3

Fon 0511-538 999-92
Fax 0511-538 999-33
drefs@ritter-gent.de