Energierechtskanzlei
Logo Ritter Gent Collegen
Körtke Schmidt Energierecht

Latest News


Erinnerung an bevorstehende, sanktionierte Meldepflichten im Rahmen der Eigenerzeugung/Eigenversorgung
17.01.2018

Zum Jahresbeginn stehen im Zusammenhang mit der Eigenerzeugung und Eigenversorgung wichtige... Detail


Änderung des 13. BImSchV und Verwaltungsvorschrift zur Umsetzung der BVT-Schlussfolgerung „Raffinerien von Mineralöl und Gas“ in Kraft
16.01.2018

Am 30. September 2014 hat die Europäische Kommission den Durchführungsbeschluss über... Detail

RGC News App

Immer up to date.
Mit unserer App „RGC Energierecht News“ erhalten Sie unsere aktuellen Meldungen direkt auf ihr Mobiltelefon.
Detail

Steigende EEG Umlage


28.07.2016
Die Denkfabrik Agora Energiewende kommt in ihren Berechnungen zu dem Ergebnis, dass die EEG-Umlage im Jahr 2017 deutlich steigen wird, obwohl das Umlagekonto in den ersten Monaten des Jahres 2016 ein deutliches Plus ausgewiesen hat. Als Grund für den erwarteten deutlichen Anstieg der EEG-Umlage, wird der gesunkene Börsenpreis genannt. In der Pressemeldung des Instituts heißt es, dass nach Hochrechnungen die EEG-Umlage im Jahr 2017 auf 7,1 bis 7,3 Cent pro Kilowattstunde steigen wird.

Rechtsanwalt Prof. Dr. Kai Gent
Rechtsanwältin Yvonne Hädrich


zurück zur Übersicht