Energierechtskanzlei
Logo Ritter Gent Collegen
Körtke Schmidt Energierecht

Latest News


Meldefrist EnSTransV bis 30. Juni 2018 beachten
14.06.2018

Seit Sommer 2016 regelt die „Verordnung zur Umsetzung unionsrechtlicher Veröffentlichungs-,... Detail


Frist für Transparenzmeldung der EEG-Vergütung läuft ab
13.06.2018

Die Bundesnetzagentur fragt derzeit die Angaben für EEG-Zahlungen nach den Transparenzvorgaben... Detail

RGC News App

Immer up to date.
Mit unserer App „RGC Energierecht News“ erhalten Sie unsere aktuellen Meldungen direkt auf ihr Mobiltelefon.
Detail

EU-Kommission genehmigt EEG 2017


21.12.2016
Die Europäische Kommission (EU KOM) hat das EEG 2017 unter beihilferechtlichen Gesichtspunkten genehmigt. Die Novelle kann somit planmäßig zum 1. Januar 2017 in Kraft treten. Damit herrscht Rechtssicherheit über das künftige Förderregime des EEG 2017 für Erneuerbare-Energien-Anlagen (EE-Anlagen). Das EEG 2017 regelt, dass die Förderhöhe für die meisten EE-Anlagen zukünftig über Ausschreibungen ermittelt werden soll.  

Bitte beachten Sie, dass diese beihilfenrechtliche Genehmigung der EU KOM (wohl) noch nicht die Ende vergangener Woche beschlossenen Gesetzesänderungen an den Eigenversorgungsregelungen des EEG 2017 betrifft (RGC berichtete).

Rechtsanwältin Yvonne Hanke
Rechtsanwalt Julian Heß


zurück zur Übersicht