Energierechtskanzlei
Logo Ritter Gent Collegen
Körtke Schmidt Energierecht

Latest News


Sommerpause und Ankündigung zum 14. RGC-Kanzleiforum
05.07.2018

Der RGC-Aktuelles-Dienst verabschiedet sich heute bis Ende August 2018 in die Sommerpause.Als ... Detail


EEG-Erfahrungsbericht veröffentlicht
05.07.2018

Das BMWi hat Ende Juni seinen EEG-Erfahrungsbericht vorgelegt.Nach § 97 EEG 2017 evaluiert die... Detail

RGC News App

Immer up to date.
Mit unserer App „RGC Energierecht News“ erhalten Sie unsere aktuellen Meldungen direkt auf ihr Mobiltelefon.
Detail

EEG-Umlage für 2018 veröffentlicht


18.10.2017
Die Übertragungsnetzbetreiber haben am Montag, den 16. Oktober 2017 die Höhe der EEG-Umlage für das Jahr 2018 bekannt gegeben. Diese beträgt für nicht privilegierte Letztverbraucher 6,792 ct/kWh.  

Damit sinkt die EEG-Umlage im Vergleich zum Jahr 2017. 2017 hat die EEG-Umlage für nicht privilegierte Letztverbraucher 6,88 ct/kWh betragen. Das Absinken der EEG-Umlage hatte der Think-Tank Agora Energiewende prognostiziert (RGC berichtete).  

Die (gesetzliche) Verpflichtung zur Zahlung der EEG-Umlage trifft insbesondere Elektrizitätsversorgungsunternehmen (vgl. § 60 EEG 2017), Eigenversorger und sonst. Letztverbraucher (vgl. § 61 EEG 2017) sowie stromkostenintensive Unternehmen i.S.d. §§ 63 ff. EEG 2017 (vgl. § 60a EEG 2017).

Zur Mitteilung der Übertragungsnetzbetreiber gelangen Sie hier.

Rechtsanwalt Prof. Kai Gent
Rechtsanwalt Julian Heß
Rechtsanwältin Eva Schreiner


zurück zur Übersicht