Energierechtskanzlei
Logo Ritter Gent Collegen
Körtke Schmidt Energierecht

Latest News


RGC: 13. Kanzleiforum und Sommerpause
24.07.2017

Der RGC-Aktuelles-Dienst verabschiedet sich heute bis Ende August 2017 in die Sommerpause.Als... Detail


ACER veröffentlicht neue FAQ zur REMIT-Verordnung
20.07.2017

Die Europäische Agentur für die Zusammenarbeit der Energieregulierungsbehörden - ACER (engl. Agency... Detail

RGC News App

Immer up to date.
Mit unserer App „RGC Energierecht News“ erhalten Sie unsere aktuellen Meldungen direkt auf ihr Mobiltelefon.
Detail

BNetzA diskutiert Weiterentwicklung der Gasmarktgebiete


26.09.2016
In der letzten Woche hat die BNetzA einen Marktdialog zur weiteren Entwicklung der deutschen Gasmarktgebiete gestartet. Ziel des Dialogs ist es zu erörtern, ob Maßnahmen zur Steigerung des Wettbewerbs und der Liquidität im deutschen Gasmarkt notwendig sind und in welcher Form die deutschen Großhandelsmärkte weiterentwickelt werden können. 

Seit Oktober 2011 gibt es in Deutschland die beiden qualitätsübergreifenden Gasmarktgebiete NetConnect Germany und Gaspool. Für die weitere Entwicklung des deutschen und europäischen Erdgasmarktes wurde Anfang 2015 von der europäischen Agentur ACER das sog. „Gas Target Model II“ veröffentlicht, dessen Ziel es u.a. ist, die Liquidität der Großhandelsmärkte weiter zu stärken. 

Um das Potential marktgebietsinterner Maßnahmen auf nationaler Ebene bewerten zu können, hatte die BNetzA eine Studie beauftragt. Diese war u.a. zu dem Ergebnis gekommen, dass die beiden deutschen Marktgebiete eine schwache Liquidität im Terminmarkt aufwiesen. Die Gutachter analysieren daher in der Studie mögliche Konstellationen einer Zusammenlegung der deutschen Marktgebiete mit angrenzenden Marktgebieten im europäischen Ausland und schlagen zudem Maßnahmen vor, mit denen die Intensität des Handels gesteigert werden könnte.  

Die BNetzA lädt nun alle Marktteilnehmer und Interessengruppen ein, zu den Ergebnissen und Vorschlägen der Studie Stellung zu nehmen. Ergänzend zu den Ergebnissen des Gutachtens hat die BNetzA einen Fragebogen dazu veröffentlicht, wie Marktteilnehmer die Wettbewerbs- und Liquiditätssituation in Deutschland einschätzen. Stellungnahmen bzw. Antworten auf den Fragebogen können bis zum 18. November 2016 eingereicht werden. Zusätzlich findet im Rahmen des Marktdialogs bereits am 3. November 2016 ein öffentlicher Workshop in Bonn statt. 

Weitere Einzelheiten finden Sie auf der Internetseite der BNetzA.

Rechtsanwalt Dr. Eike Brodt
Rechtsanwältin Tanja Körtke


zurück zur Übersicht