Energierechtskanzlei
Logo Ritter Gent Collegen
Körtke Schmidt Energierecht

Latest News


Sommerpause und Ankündigung zum 14. RGC-Kanzleiforum
05.07.2018

Der RGC-Aktuelles-Dienst verabschiedet sich heute bis Ende August 2018 in die Sommerpause.Als ... Detail


EEG-Erfahrungsbericht veröffentlicht
05.07.2018

Das BMWi hat Ende Juni seinen EEG-Erfahrungsbericht vorgelegt.Nach § 97 EEG 2017 evaluiert die... Detail

RGC News App

Immer up to date.
Mit unserer App „RGC Energierecht News“ erhalten Sie unsere aktuellen Meldungen direkt auf ihr Mobiltelefon.
Detail

BAFA veröffentlicht Durchschnittsstrompreise für Besondere Ausgleichsregelung


28.02.2017
Das BAFA hat die Durchschnittsstrompreise für die Besondere Ausgleichsregelung im Antragsjahr 2017 veröffentlicht. Seit letztem Jahr sind für die Antragstellung im Rahmen der Besonderen Ausgleichsregelung nicht mehr die tatsächlichen Stromkosten des antragstellenden Unternehmens maßgeblich. Die Stromkosten werden vielmehr anhand der veröffentlichten Durchschnittsstrompreise errechnet (RGC berichtete). 

Das BAFA hat im Zusammenhang mit den veröffentlichten Durchschnittsstrompreisen das Merkblatt „Maßgebliche Stromkosten und Durchschnittsstrompreise“ überarbeitet und auf seiner Internetseite bereitgestellt. In dem aktualisierten Merkblatt werden Hinweise zum Verfahren, der Antragstellung und der Nachweisführung erteilt. Insbesondere wird erklärt, wie stromkostenintensive Unternehmen ihre maßgeblichen Stromkosten unter Berücksichtigung der veröffentlichen Durchschnittsstrompreise zu ermitteln haben. Hierzu finden sich auch konkrete Berechnungsbeispiele. Darüber hinaus wird erläutert, welche Nachweise die Antragsteller bzgl. ihrer Stromkosten im Rahmen der diesjährigen Antragsstellung beizubringen haben. Schließlich findet sich noch eine Übersicht zu den unterschiedlichen Zeiträumen und Regelungen der Durchschnittsstrompreis-Verordnung. Am Ende des Merkblatts finden sich thematisch geordnet Antworten auf die häufig im Zusammenhang mit der Ermittlung der Durchschnittsstrompreise gestellten Fragen.

Rechtsanwalt Jens Nünemann
Rechtsanwalt Ulrich Seifert


zurück zur Übersicht