Energierechtskanzlei
Logo Ritter Gent Collegen
Körtke Schmidt Energierecht

Latest News


Gesetzesinitiative zur Erleichterung bei der Abgrenzung von Drittmengen
17.10.2018

Gesetzliche Neuregelungen Drittmengenabgrenzung:Wie wir an dieser Stelle bereits berichteten, plant... Detail


ÜNB veröffentlichen EEG-Umlage und Offshore-Netzumlage für 2019
16.10.2018

Die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) haben gestern auf ihrer gemeinsamen Informationsplattform die... Detail

RGC News App

Immer up to date.
Mit unserer App „RGC Energierecht News“ erhalten Sie unsere aktuellen Meldungen direkt auf ihr Mobiltelefon.
Detail

BAFA überarbeitet Meldebogen für KWK-Anlagen


17.02.2017
Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat ein überarbeitetes Formular zur Vornahme der Jahresmeldung für Betreiber von nach dem KWKG geförderten KWK-Anlage mit einer elektrischen KWK-Leistung von mehr als 2 MWel veröffentlicht (hier:)

Betreiber von geförderten KWK-Anlagen mit einer elektrischen KWK-Leistung von mehr als 2 MWel sind gesetzlich verpflichtet, gegenüber dem BAFA (und dem jeweiligen Netzbetreiber) jährlich bis zum 31. März eine Meldung unter anderem über den im Vorjahr eingespeisten und selbstverbrauchten KWK-Strom, die KWK-Nettostrom- und Nutzwärmeerzeugung, Brennstoffart und -einsatz, die Anzahl der erreichten Vollbenutzungsstunden sowie die Stromerzeugung während negativer Stromintervalle vorzunehmen (vgl. § 15 Abs. 2 KWKG). Diese Mitteilung ist grundsätzlich auch zu testieren. 

Weitere Informationen finden Sie hier:

Rechtsanwältin Yvonne Hanke
Rechtsanwalt Julian Heß


zurück zur Übersicht