Allg. Wirtschaftskanzlei
Logo Ritter Gent Collegen
Ritter Müller Rudolf Wirtschaftsrecht Notariat Meditation

Latest News


Mindestlohn im Praktikum
07.02.2019

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hatte jüngst über die Frage zu entscheiden, ob eine Praktikantin... Detail


Neujahrsgeschenk des Gesetzgebers für Beschäftigte: Das Recht auf Brückenteilzeit ab 01.01.2019
11.01.2019

Ab dem 01. Januar 2019 erhalten Arbeitnehmer einen Anspruch auf die Gewährung von Brückenteilzeit... Detail

RGC News App

Immer up to date.
Mit unserer App „RGC Energierecht News“ erhalten Sie unsere aktuellen Meldungen direkt auf ihr Mobiltelefon.
Detail

Veröffentlichungen (RA. und Notar Armin Rudolf)

- Ständiger Autor des Verlags C.H. Beck oHG, München zum Thema "Zeugnis
  im Beck´schen Personal-Lexikon

- Arbeitsrecht aktiv 2015, 33 - 35
  "Aktuelles zur Darlegungs- und Beweislast bei der Zeugnisberichtigung"

- Arbeitsrecht aktiv 2014, 160 - 161
  "Was bedeutet "Vorbeschäftigung" bei einer sachgrundlosen Befristung?

- Arbeitsrecht aktuell 2014, 239 - 241
  "Der allgemeine Beschäftigungsanspruch im einstweiligen
  Verfügungsverfahren"

- Betriebs-Berater 2014, 827 - 828
  "Vermeidung potentieller Kündigungsschutzklagen von
  GmbH-Geschäftsführern"

- Arbeitsrecht aktiv 2014, 66 - 67
  "Vergleich im schriftlichen Verfahren als Sachgrund für eine Befristung"

- Arbeitsrecht aktiv 2014, 21 - 22
  "Unzulässige Befristung von Arbeitsverhältnissen"

- Arbeit und Recht 2013, 47 - 48
  "Gegenstandswert bei nicht bestehendem Wettbewerbsverbot"

- Arbeitsrecht aktuell 2012, 501 - 503 
  "Bedarf es neben der Abmahnung eines "betriebsöffentlichen Tadels"?"

- Betriebs-Berater 2011, 2808 - 2811
  "Die sachgrundlose Befristung von Arbeitsverträgen im Wandel der Zeit"


- Der Arbeitsrechts-Berater 2010, 141 - 142
  "Urlaubsabgeltung bei langandauernder Erkrankung - Befristung?"


- Festschrift zum 25.-jährigen Bestehen der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht
  im Deutschen Anwaltsverein (Seite 367 - 400)
  "Der befristete Arbeitsvertrag unter besonderer Berücksichtigung des
  Teilzeit- und Befristungsgesetzes"