Allg. Wirtschaftskanzlei
Logo Ritter Gent Collegen
Maring Ritter Arbeitsrecht

Latest News


Wegfall der Karenzentschädigung wegen unbedachter Erklärung
05.03.2018

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschied am 31. Januar 2018 (Az.: 10 AZR 392/17) über die Frage,... Detail


Lange Kündigungsfrist als unangemessene Benachteiligung?
18.12.2017

Das Bundesarbeitsgericht hatte am 26. Oktober 2017 (Az.: 6 AZR 158/16) über die Frage zu... Detail

RGC News App

Immer up to date.
Mit unserer App „RGC Energierecht News“ erhalten Sie unsere aktuellen Meldungen direkt auf ihr Mobiltelefon.
Detail

Entfernung einer Abmahnung aus der Personalakte nach beendetem Arbeitsverhältnis


03.04.2014
Das Sächsische Landesarbeitsgericht (LAG) hat am 14. Januar 2014 unter dem Aktenzeichen 1 Sa 266/13 die Berufung der Klägerin gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Leipzig vom 14. März 2013 – Az.: 7 Ca 2855/12 – zurückgewiesen. Das LAG hat ebenso wie das Arbeitsgericht in I. Instanz entschieden, dass der Klägerin kein Anspruch auf Entfernung zweier Abmahnungen aus ihrer Personalakte zusteht, nachdem ihr Arbeitsverhältnis als Verwaltungsmitarbeiterin beendet worden war.

vollständiger Text


zurück zur Übersicht